HQ Flat Black

HQ Flat Black

Triumph Bonneville

“HQ Flat Black” (Bj.2014)

Ein Nasenbär auf Rädern???  Nein, nein, flach und lang sollte sie werden.
Bekam aber auch werkstattintern den Beinamen “Gagga-Mobil”.
Die Umbauprofis Andreas Mecke und Hansi Meyer hatten reichlich Spaß bei der Umsetzung.
Und das Ding ist auch noch super handlich und dynamisch!!!

Stummellenker, Straßenreifen in Stollenoptik, “flaches” Fahrwerk, langgezogenes handgearbeitetes Rücklicht, Frontscheinwerfer mit integriertem Tacho, Zard 2-1 Komplettanlage – Krümmer umwickelt, flache lange harte Sitzbank
(man munkelt der jetzige Besitzer hat sich im “Juwelenbereich” die Polsterung
verweichlichen lassen :-), und natürlich Motoroptimierung (Stage 2).
Auch wenn es nicht auf den ersten Blick so scheint, auch dieses Fahrzeug musste sich tadellos dynamisch und kraftvoll auf der Straße bewegen lassen. Das ist immer unsere Grundanforderung!!!

 

Built-Sheet

HUBRAUM

LEISTUNG

MAX. SPEED

Gallery

Downloads